Zum Inhalt springen

Grußwort des Schirmherrn
Karl Noltze

Zwei Sätze findet man in den letzten Monaten fast täglich in den Medien: "Wir benötigen künftig mehr gut ausgebildete Fachkräfte" und "Leistung muss sich wieder lohnen".

Mit der Vergabe des „Innovationspreises für Technik 2010“ für herausragende Abschlussarbeiten in der Technikerausbildung wollen wir einen weiteren Schritt für die Profilierung Südwestsachsens als Wirtschaftsstandort mit Zukunft unternehmen und einen wesentlichen Beitrag für die Entwicklung und Stabilität unserer heimischen Unternehmen leisten.

Wir, das ist ein Zusammenschluss von Netzwerken, Initiativen und Bildungsträgern unserer Region, den das Interesse eint, junge Menschen zu motivieren, sich in der beruflichen Aus- und Weiterbildung überdurchschnittlich zu engagieren.

In der Hoffnung auf ein reges Interesse aller technikinteressierten Jugendlichen in Ausbildung und ihre starke Beteiligung an unserem Aufruf wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Nutzen Sie die Chance, Ihre Leistungen auf der SIT 2010 in Chemnitz einer breiten interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren!

Karl Noltze
Präsident der Landesdirektion Chemnitz
Präsident der Initiative Südwestsachsen e.V.